Wirtschaftsmediation Aachen
Wirtschaftsmediation Aachen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:


+49 241 49633

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Bürozeiten :

Keine.

Wir sind immer für Sie da.

Ansprechpartner (Beratung, Seminare, Lehrauftrag)

Urs Hartl, Rechtsanwalt und Mediator, Assessor.iuris, Lothringerstr. 62, Aachen

 

 

Ich bin seit 1991 als Rechtsanwalt in Aachen mit eigener Kanzlei zugelassen, meine Ausbildung zum Mediator (CfM) erfolgte im Jahre 2007. Während meiner über 20-jährigen Tätigkeit habe ich Kunden in allen wirtschaftsrelevanten Bereichen beraten und vertreten. Als Rechtsanwalt sind mir Konflikte und (Gerichts-) Prozesse aus nahezu allen Rechtsgebieten bestens bekannt, wobei der berufsspezifische Erfolg in aller Regel am möglichst kompletten Gewinn der einen von mir vertretenen Partei gemessen wird.

Der so erzielte Gewinn ist aber immer gleichbedeutend mit dem Verlust auf Seiten der anderen Partei. Bei dem oft erst nach mehreren Instanzen/mehreren Jahren „erzielten Erfolg“ verbleibt selbst auf der „Gewinnerseite“ ein schaler Beigeschmack, der sich in Erschöpfung und Mutlosigkeit („...war das denn jetzt wirklich alles nötig... ?“) äussert. Wie sich die Verliererseite bei dieser Konstellation fühlt, kann sich jeder leicht ausmalen.

Die hiernach also streitig entschiedenen Fälle bieten daher fast immer und dauerhaft emotionale Täler in Ihrem Leben. Folgeprozesse und weitere Streitereien - nicht selten als reine Revanchemaßnahmen ausgebildet- sind üblich. Ziel ist dabei immer das Streben einer Partei nach einem „endgültigen Gewinn“, obwohl sich hieraus selbst im Falle des Erfolgs keine wie auch immer geartete Genugtuung oder gar Befriedigung einstellen wird.

Besonders misslich ist diese Herangehensweise bei den Rechtsgebieten, in denen meist mehr als zwei Parteien beteiligt sind (z.B. Unternehmensrecht, Arbeitsrecht, Verbands-und Vereinsrecht u.a.). Im Gegensatz dazu bietet Ihnen die Mediation eine vergleichsweise sehr hohe Chance, im Wege von „win-win-Lösungen“ Konflikte nachhaltig und dauerhaft zu erledigen. Dabei hilft schon die erste Erkenntnis, daß Sie und die andere Partei nicht Gegner auf der einen oder anderen Seite sind. Trennt man die Behandlung der Menschen von der Behandlung des (Sach-) Problems, so kann man den "Gegner" unmittelbar und ausdrücklich als menschliches Wesen angehen. (sachbezogenes Verhandeln)

Diese wertschätzende Erkenntnis über die „gegnerischen“ Interessen, Bedürfnisse und Emotionen ist Dreh- und Angelpunkt der Mediation.

Urs Hartl
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wirtschaftsmediation Aachen, Copyright 2013 Urs Hartl, alle Rechte vorbehalten. Texte, Inhalte und Bilder sind Eigentum von Urs Hartl